SERVICE-TELEFON: +49 (0)2405 / 4469-0
Mo-Fr: 9:00-18:00 Uhr · Sa: 09:30 - 13:00 Uhr

Fichtelberg

 

Fichtelberg - Erzgebirge und Dresden

...das Erzgebirge mit Annaberg und Dresden

Der Fichtelberg bei Oberwiesenthal im Erzgebirgskreis ist mit 1214,79 m ü. NHN der höchste Berg in Sachsen. Gemeinsam mit dem nahe gelegenen Klínovec auf tschechischer Seite bildet er das bedeutendste Wintersportzentrum des Erzgebirges.

Mehr als 100 Museen, historische Bergstädte mit ihren prächtigen Hallenkirchen, imposante Burgen und Schlösser und zahlreiche Denkmale laden während einer Entdeckungstour durch das Erzgebirges zu einem Besuch ein.

Die Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz ist immer eine Reise wert. Am Fuße des Pöhlbergs, inmitten der schönen Naturlandschaft des Oberen Erzgebirges, befindet sich die als "heimliche Hauptstadt des Erzgebirges" bekannte Wirkungsstätte des weltbekannten Rechenmeisters Adam Ries.

Dresden, die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen, zeichnet sich durch ihre renommierten Kunstmuseen und die klassische Architektur der rekonstruierten Altstadt aus. Die barocke Frauenkirche, die 1743 fertiggestellt und nach dem 2. Weltkrieg wiederaufgebaut wurde, ist für ihre eindrucksvolle Kuppel bekannt. Der dem Schloss Versailles nachempfundene Zwinger beherbergt mehrere Museen, darunter auch die Gemäldegalerie Alte Meister mit großen Kunstwerken wie der "Sixtinischen Madonna" von Raffael.

 

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Anreise nach Thüringen

2. Tag: Tagesausflug Annaberg

Tagesausflug  nach Annaberg mit Besuch des Markus Röhling Stolln in Frohnau, inkl. Führung und Imbiss mit Speckfettbemme, einem Getränk und einem Schnaps. Danach fahren Sie nach Annaberg-Buchholz wo Sie die St. Annenkirche bzw. den Frohnauer Hammer besichtigen können.

3. Tag: Westerzgebirge

Lernen Sie auf der heutigen Rundfahrt die beiden sehenswerten Städte Schneeberg sowie Eibenstock kenne. Das Stadtzentrum von Schneeberg ist geprägt von Barockhäusern aus dem 18. Jahrhundert. Das Rathaus auf dem Markt ziert ein Wappen mit 2 Bergleuten und seit 2006 ein Porzellan-Glockenspiel. Im prächtigen Barockhaus des Schneeberger Spitzenhändlers Bortenreuther befindet sich das Museum für bergmännische Volkskunst. Von weitem zieht der "Bergmannsdom" St. Wolfgang den Blick auf sich. Der Aufstieg auf den 72 m hohen Kirchturm wird mit der Panoramaaussicht auf die historische Bergbaulandschaft in Neustädtel und auf den Kurort Bad Schlema belohnt. Danach fahren Sie weiter nach Eibenstock. Die mehr als 850 Jahre alte Berg- und Stickereistadt gehört zu den flächengrößten Gemeinden des Ergebirgskreises. Besuchen Sie das Stickereimuseum und erfahren Wissenswertes und Interessantes über die Entwicklung der Eibenstocker Sickereiindustrie. Tauchen Sie ein in die filigrane Welt der Tambourierkunst und bestaunen Sie die Fertigkunst vergangener Epochen. Außerdem können Sie einen Aussichtsturm besuchen, der Ihnen einen herrlichen Rundblick auf Eibenstock, der Talsperre, den Auersberg sowie der umliegenden Gemeinden bietet.

4. Tag: Tagesausflug nach Dresden

Fahren Sie entlang der sächsischen Silberstraße nach Dresden und lernen die Stadt auf einer Stadtrundfahrt und bei einem anschließenden Rundgang kennen.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Wir erreichen den Raum Aachen gegen 19:00 Uhr.

 

So wohnen Sie

Ahorn Hotel Am Fichtelberg, Karlsbader Str. 40, 09484 Oberwiesenthal

Oberhalb Deutschlands höchstgelegener Stadt im Kurort Oberwiesenthal im Erzgebirge ist das Ahorn Hotel Am Fichtelberg am Südhang gelegen. Auf fast 1.000 m Höhe ist das 3-Sterne Superior Hotel in Oberwiesenthal eingebettet zwischen dem Fichtel- und Keilberg, nur 5 Minuten von der tschechischen Grenze entfernt. Hier heißt es im Winter: Vom Zimmer auf die Piste springen – die Abfahrtspiste führt direkt am Hotel vorbei!

 

… für Sie inklusive

Haustürabholung

Fahrt im modernen Reisebus

4 x Übernachtung im Ahorn Hotel Am Fichtelberg****

4 x Übernachtung Ahorn Waldhotel Altenberg

4 x Reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet

3 x Vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischem Gericht, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt

gesunde Vital-Ecke morgens und abends, laktose- und glutenfreie Produkte sowie Speisen

1 x festliches Spargelbuffet am Abend

1 x Eintritt in das Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln in Frohnau, inkl. Führung und Imbiss mit Speckfettbemme, einem Getränk und Schnaps

1x Stadtrundfahrt und -rundgang in Dresden

1 x Kaffee- und Kuchennachmittag im Hotel inkl. Kaffee satt und einem Stück Blechkuchen

Vielseitiges Freizeitprogramm und Abendentertainment im Hotel

Freie Nutzung des Innenpools (20 x 10 m) und des Fitnessraums

Kurtaxe

 

Termine + Preise pro Person im DZ/HP

16.06.2021 - 20.06.2021        5 Tage        465,- €        EZ-Zuschlag: 75,- €

 

Buchungshotline 02405 - 44 69 0

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.